FELGEN 1-teilig

1-teilig - Standard

Bei einteiligen Rädern, sind Felgenbett außen, Felgenbett innen und Felgenstern aus einem Stück. Einteilige Räder werden heutzutage grundsätzlich im Niederdruckgussverfahren hergestellt. Um höhere Festigkeiten zu erreichen werden höherwertige Räder in einem aufwendigem Schmiedeverfahren hergestellt. Hier wird ein Alublock in mehreren Schritten durch hohe Drücke von vielen Tonnen umgeformt, bis das gewünschte Design entsteht. Dieses Verfahren ermöglicht leichte und sehr stabile Räder herzustellen, schränkt aber die Designmöglichkeiten ein.

Mit dem Einzug von modernen CNC-Drehmaschinen werden heute Räder auch aus geschmiedeten Rohlingen gefertigt. Dabei werden Felgen im Schmiedeverfahren ohne Design hergestellt und anschließend mit modernen CNC-Maschinen das Design gefräst. Dies verbindet den Vorteil des Schmiedens mit seinen hochbelastbaren Rädern und die fast unbegrenzte Designvielfalt durch das Herstellen mittels Fräsen.

1-teilig mit Edelstahl-Außenbett

Bei Felgen mit Edelstahl-Außenbett werden auf das einteilige Rad eine Edelstahlblende auf das Außenbett aufgeklebt bzw. aufgerollt. Damit hat man ein hochglänzendes und unempfindliches Außenbett meist im Look von dreiteiligen Rädern. Zudem kann dies bei Beschädigung kostengünstig ausgetauscht werden. 

Kontakt

SCC Fahrzeugtechnik GmbH
Gewerbestr. 11
D-91166 Georgensgmünd

Fax: +49 (0) 9172 66 79 70
Email: info@german-diamonds.de

HOTLINE
TEL.: 01807 001824 4*

* Aus dem deutschen Festnetz: 14 Cent pro Minute davon die ersten 30 Sekunden kostenfrei. Aus dem deutschen Mobilfunk: max. 42 Cent pro Minute davon die ersten 30 Sekunden kostenfrei.

Geschäftszeiten

Unsere Geschäftszeiten:

  • Montag-Freitag: 8.00- 17.00 Uhr
  • Samstag & Sontag: geschlossen